ORDER ONLINE OR CALL US (+41) 44 291 57 28

Allgemeine Geschäftsbedingungen der EROX AG für E-Swiss Produkte

 

1. Vertragsgegenstand

Die Erox AG verkauft dem Kunden E-Swiss Produkte zu den nachstehend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Erox AG kommt durch eine online Bestellung des Kunden und dessen Annahme durch die Erox AG zustande. Der Auftrag erfolgt immer via Internet und nur ausnahmsweise per persönliche Beratung. Die Erox AG nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden eine Auftragsbestätigung per E-Mail übermittelt. Kunden Bestellungen werden von Erox und seinen Fabriken direkt bearbeitet. Lieferungen können durch den jeweils zuständigen Agenten order Verkäufer erfolgen.

3. Produktangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten.

4. Preise/Lieferbedingungen

Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CH) oder Euro (EU) ohne Mehrwertsteuer, unfrankiert ab Lager Zürich (CH) oder Lager Deutschland (EU). Der Transport wird gesondert berechnet. Die Zahlung ist grundsätzlich mit der Auftragserteilung netto fällig.

5. Transportbedingungen

Die Produkte werden nach der Produktion sofort an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Händlers oder Kunden. Eine allfällige Schadensregulierung erfolgt bei äußerlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung des jeweiligen Frachtführers. Allfällige Lieferunstimmigkeiten sind Erox innerhalb 8 Tagen vom Datum des Empfangs in schriftlicher Form zu melden. Nach Ablauf dieser Frist verfällt jeglicher Anspruch.

6. Rückgaberecht

Der Kunde kann die für ihn hergestellten Produkte nur bei grober Unstimmigkeit tauschen oder zurück geben. Der Kunden erhält eine Auftragsbestätigung mit Angaben von
Farbnummern, gewählte Größen und Preis. Die gewählte Farbe wird in der Auftragserfassung in PANTONE aufgeführt und vom System HEX. Dieser Farbton entspricht genau der gewählten Pantone Farbe. Je nach Material kann es im Farbton Abweichungen geben.

 

8. Mängelgewährleistung/Haftung

Für den Kunden gelten die jeweiligen Garantie-Bestimmungen der einzelnen Länder. Maximal 2 Jahre. Von Garantieleistungen ausgeschlossen sind Schäden die einem normalem Verschleiß unterworfen sind, nicht gesondert gewaschen oder nicht sachgemäßen eingesetzt wurden..

9. Geistiges-Eigentum

Die Erox AG behält sich für jedes Design und Produkt alle Rechte vor. Die Namen EROX und eroxswiss.com, E-SWISS  sind international geschützte Marken.

10. Datenschutz

Die Erox AG versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung firmenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

12. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der von der Erox AG W-Swiss Produkte gelten ausschließlich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese gelten auf jeden Fall auch wenn diese mit Kundenbestimmungen des Händlers differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich die Erox AG jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Zürich 01.09.2017